Unsere Standards

Alle Praxen werden mit einem einheitlichen Standard ausgestattet. Eine individuelle Erweiterung liegt dann im Ermessen des niedergelassenen Tierarztes.

Der Ausstattungsstandard:

Die Mindestaustattung der SmartVet-Praxen sieht getrennte Räume für eine Vielzahl von Einsatzbedingungen vor. Zur Architektur einer SmartVet-Praxis gehören:

  • Wartezimmer / Rezeption
  • Apotheke
  • Mehrere Sprechzimmer
  • Behandlungsraum
  • Zahnbehandlungsraum
  • OP
  • Digitales Röntgen (direkt)
  • Ultraschall
  • 2 Tierstationen
  • Nebenräume

Der Leistungsstandard

Jede unserer Tierarztpraxen bietet mindestens folgende Leistungen an:

  • Prävention
  • Impfungen und Parasitenbekämpfung
  • Ernährungs- und Haltungsberatung
  • Regelmäßige Gesundheitschecks
  • Allgemeine kurative Praxis
  • Chirurgie
  • Dentalbehandlung
  • Labor mit Biochemie und Haematology Analyzer als Standard
  • Röntgen und Ultraschall

Zur Sicherung einer einheitlich hohen Qualität der tierärztlichen Tätigkeit haben wir einen Praxisstandard erarbeitet, der sich weitgehend am renommierten BSAVA Practice Standard (Great Britain) anlehnt und an den alle Praxen gebunden sind.