Impfen von Kaninchen in Heidelberg

Ab sofort bietet unsere SmartVet Tierarztpraxis Heidelberg nur Sammeltermine für die Impfung von Kaninchen an. Das liegt an der Verwendung eines neuen Impfstoffes, der Kaninchen auch gegen den neuen Erreger der Chinaseuche schützt. Vereinbaren Sie bitte hierzu einen Termin in der Praxis.

Genauere Informationen hierzu finden Sie folgend.

Impftag für Kaninchen in Heidelberg

Die Chinaseuche, auch RHD (Rabbit Haemorrhagic Disease), ist eine für Kaninchen in der Regel tödlich endende Viruserkrankung. Zur Vorsorge sollten Kaninchen gegen diese Krankheit regelmäßig geimpft werden.

In Deutschland ist der verbreitetste Impfstoff gegen den RHD-1 Virus bis auf absehbare Zeit nicht mehr lieferbar. In unserer SmartVet Tierarztpraxis Heidelberg wird daher ab sofort ein neuer Impfstoff verabreicht. Der Vorteil dieses Impfstoffes ist, dass er zusätzlich auch gegen den neuen Virus RHD-2 schützt, der immer häufiger in Europa auftaucht. Unsere Heidelberger Praxis ist eine der ersten Tierarztpraxen in Deutschland, die diesen neuen Impfstoff anbietet.

Neuer Impfstoff ist nach Anbruch nur kurze Zeit haltbar

Allerdings bringt der Impfstoff den Nachteil mit sich, dass er in sehr kurzer Zeit aufgebraucht werden muss, nachdem er angebrochen wurde. Daher gibt es ab sofort in der SmartVet Tierarztpraxis Heidelberg am Impftag (donnerstags) nur noch Sammelimpfungen für Kaninchen.

Daher bitten wir Sie, einen Termin am Impftag zu machen, da wir versuchen, immer 10 Kaninchen zusammen impfen zu können. Auf diese Weise können wir Ihnen weiterhin den vergünstigten Impfpreis am Impftag von 20€ anbieten. Außerdem bieten wir Ihnen an, Ihr Kaninchen in unsere Praxis zu bringen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder abzuholen, nachdem die Impfung erfolgt ist.

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben oder um einen Termin zu vereinbaren

Ihre SmartVet Tierarztpraxis Heidelberg
Tel.: 06221 / 5850780

Zurück