Weihnachten ein Fest für Tiere?

Wer möchte  seinem Liebling zu Weihnachten nicht etwas Besonderes schenken?

Denkt man jedoch dabei an den Schokoladenweihnachtsmann, riskiert man die Gesundheit seines Haustieres. Denn Schokolade ist  bereits in kleinen Mengen  für unsere Lieblinge gefährlich und kann zu schweren Vergiftungserscheinungen führen!

Besser sind spezielle „Leckerlies“ oder eine leckere Vitaminpaste, die sie im Fachhandel in großer Vielfalt bekommen.

Silvester bedeutet gerade für unsere Hunde und Katzen besonderen Stress.

Damit Ihre Lieblinge tierisch Stressfrei ins neue Jahr kommen rät Ihr SmartVet–Team aus dem Pflanzen Kölle Teltow: 

  • Legen Sie ihren letzten Spaziergang am Nachmittag oder am frühen Abend ein. Viele Hunde geraten bei lauten Knallgeräuschen schnell in Panik.
  • „Freigänger-Katzen“ sollten spätestens ab Mittags im Haus bleiben.
  • Wenn ihr Tier bereits letztes Jahr große Angst zeigte, dann sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über mögliche medikamentelle Vorsorge. Ihre SmartVet-Tierarztpraxen beraten Sie dazu gerne.

 

Zurück